Gentics CMS Release 5.25 “Laurin”


von b.riegler@gentics.com am 22.3.2017

Neue Gentics CMS - Release mit neuer, voll mobilfähiger Benutzeroberfläche


Als erfolgreiche Enterprise Web Content Management Lösung, wird Gentics CMS stetig weiterentwickelt. Basierend auf dem Release-Plan für Gentics CMS werden regelmäßig neue Funktionen und Verbesserungen für unsere Kunden veröffentlicht. Neben einer umfangreichen Dokumentation im Gentics Infoportal werden wir ab sofort auf unserem Blog für jedes Release einen Blick hinter die Kulissen gewähren.

Wir starten mit einem Rückblick auf die Gentics CMS Version 5.25. Dieses Release mit dem Codenamen “Laurin” steht seit Ende September 2016 für Gentics CMS Kunden zum Download bereit.

Auf folgende Verbesserungen sind wir bei “Laurin” besonders stolz:

  • Mobile First - eine komplett neue und mobil voll nutzbare Oberfläche im Backend
  • Optimierte Funktionalität und verbesserte Robustheit der Gentics CMS REST API (Schnittstelle), um noch flexibler und einfacher individuelle, externe Applikationen an Gentics CMS anzubinden
  • Verbesserung der Gentics CMS Funktion Multichanneling, zur Erweiterung der  Content-Wiederverwendung für unterschiedlichste Online-Kanäle

Optimierte Benutzeroberfläche

Das Re-Design unserer Benutzeroberfläche war uns ein großes Anliegen. Erhebung und Einarbeitung des Feedbacks von zahlreichen Gentics CMS Kunden und Benutzern, begleitende Usability Tests sowie die Verwendung des aus Google Apps bekannten Material Designs waren die Grundlage für das erfolgreiche “Level Up” für erhöhten Bedienkomfort und schnelleres Arbeiten mit Gentics CMS. Mehr Informationen zu unserer neuen Benutzeroberfläche finden Sie auf gentics.com/mobilescms


















Screenshot von neuer Gentics CMS Benutzeroberfläche auf Smartphone

Screenshot Gentics CMS Benutzeroberfläche auf Tablet




Screenshot Gentics CMS Benutzeroberfläche auf Desktop







Animation: Real Time Suche und Filtern in Gentics CMS

REST API Erweiterungen

Auch die Gentics CMS REST API wurde verbessert und komplettiert. Mit Ausnahme der Inhalts-Bearbeitungsansicht wird nur über die API mit dem Backend kommuniziert. Das bedeutet: Daten, die zuvor noch nicht über die API verfügbar waren, haben jetzt einen Endpoint. Damit wird es noch leichter, individuelle Applikationen mit Gentics CMS zu verbinden.

Verbessertes Multichanneling

Mit Gentics CMS 5.25 “Laurin” haben wir die Multichanneling-Funktion erweitert. Sie können jetzt sämtliche Inhalte von allen Content-Kanälen, die Sie mit dieser Funktion erstellt haben, untereinander verlinken. Damit können Sie die Möglichkeiten der Verwertung von Inhalten wesentlich steigern. Diese Erweiterung wirkt sich auch auf Content-Übersichten (Tagtyp Overviews) aus – hier kann ebenfalls auf Inhalte aus allen Content-Kanälen referenziert werden.

Einfache Installation

Das Update auf Version 5.25 “Laurin” kann in nur wenigen Minuten in der Benutzeroberfläche über den Menüpunkt “Auto Update” in Gentics CMS durchgeführt werden. Zu jedem Arbeitsschritt gibt es eine Anleitung. Sollten bei individuellen System-Setups zusätzliche Handgriffe notwendig sein, helfen Ihnen unsere Kundenbetreuer gerne weiter.

Eine gesammelte Liste aller Bugfixes und Features finden Sie im zusammengefassten Changelog zu Release 5.25 “Laurin”. http://www.gentics.com/Content.Node/changelog/5.25.0/merged_changelog.html

P.S.: Das Titelbild des Blog-Posts zeigt die Rosengartengruppe, ein Südtiroler Bergmassiv. Dort befindet sich laut Saga der Rosengarten des Zwergenkönigs Laurin

Bernhard Riegler (Senior Web-Developer & Projektmanager)



  • Profile

    Manuel Aghamanoukjan - 21.04.2017 12:47:47

    Freut uns ...

    dass die neue Oberfläche gut ankommt

  • Profile

    Hans-Peter Kollnig - 21.04.2017 12:42:02

    Super Weiterentwicklung!

    Kann mich nur anschließen! Habe mir das grad auf unserem System mal durchgeschaut und sieht wirklich sehr toll aus. Übersichtlich, reduziert, modern! Und vor allem keine aufwändige Migration etc. sondern "sie ist einfach zusätzlich da" - das ist fast das coolste (für uns als IT) dabei...! ;)

  • Profile

    Bernhard Riegler - 24.03.2017 15:21:08

    Danke - wir legen gerade erst richtig los ...

    Danke für die netten Worte Markus. Ein nicht zu vernachlässigender Aspekt der neuen Benutzeroberfläche ist, dass sie von Anfang an als erweiterbar konzipiert ist und für individuelle Umsetzung können wir Komponenten daraus wiederverwenden.

  • Profile

    Markus Bürgler - 23.03.2017 06:58:55

    Fokus auf das Wesentliche

    Definitiv ein Schritt in die richtige Richtung. Die neue Oberfläche sieht verdammt gut aus, ist aufgeräumt, verzichtet auf überflüssigen "Schnickschnack" und ist sehr einfach zu bedienen. Ich kann es kaum erwarten unsere Benutzer damit zu beglücken.

Kommentar hinterlassen