(c) Wirtschaftskammer

WIRTSCHAFTSKAMMERN ÖSTERREICHS

Content-Portal mit 80 Mio. Seitenaufrufen pro Jahr, Intranet für 9 Wirtschaftskammern

Integration

Authentifizierung über SAML-2, Einbindung von Webservices

Veranstaltungen

Einbindung von rund 8.000 Events pro Jahr über Schnittstellen

Personalisierter Zugriff

Interaktive, personalisierte Darstellung des Portals für 493.984 Unternehmer in Österreich

Neun Länderseiten und eine Österreich-Seite werden in ein Portal vereint. Der Besucher wird aber auf sein Bundesland lokalisiert.

Eigene Auftritte für besondere Organisationen über ein CMS serviciert.

In der Content Management Plattform werden Kampagnenseiten verwaltet mit häufig wechselndem Design und einer Social Media Integration.

Projektbeschreibung

WKO.at der Wirtschaftskammern Österreich setzt auf CMS von Gentics

Im November 2013 wurde das Portal von WKO.at auf Basis von Gentics CMS (inkl. Portal-Frontend) relauncht. Die mehr als 270.000 Inhalte wurden vom bisherigen, proprietären System mittels automatischer Migration übernommen. Knapp 300 Content Manager waren dabei aktiv involviert.

Neben der Webseite der Wirtschaftskammer Österreich, wurden auch die Webseiten der neun Landeskammern und hundert Branchenseiten auf das neue System mitgenommen. Dabei wurde die Systemlandschaft auch gleich neu strukturiert und eine auf SAML-basierende Authentifzierung in das Portal integriert.

Neben der großen Mengen an Daten, die von verschiedensten Servern auf ein zentrales Standard-CMS von Gentics zusammengeführt wurden, wurden auch noch die Intranets der Wirtschaftskammern umgestellt. Das neue Portal ist jetzt klarer aufgetrennt und reagiert auch auf Anfragen von mobilen Endgeräten mit einem responsive Design.

"Die umfangreichen Anforderungen eines solchen Projektes werden von unserem Content Management System sehr gut abgedeckt. Die viel größere Herausforderung steckt in der Zusammenarbeit mit den zahlreichen und unterschiedlichen Organisationseinheiten, die die umfangreichen Inhalte des Portals pflegen. Diese will man natürlich auch zufrieden stellen. Bei der Umsetzung des Projektes haben wir eng mit der internen IT, der WKO Inhouse GmbH, zusammengearbeitet”, Philipp Dörre, Projektleiter der Gentics.

Damit setzt eine weitere wichtige österreichische Organisation auf Enterprise Produkte von Gentics.

Website: www.wko.at

0

CONTENTS

0

USERS

0

BRANCHENWEBSITES

0

MIO. ZUGRIFFE P.A.

"Das WKO.at Portal, das lt. ÖWA-Statistiken 80 Mio. Seitenzugriffe pro Jahr verzeichnet, wurde in den letzten Jahren um viele Anwendungen und interaktive Elemente erweitert. Wir hatten die Herausforderung, dass wir diese komplexen Strukturen migrieren mussten und dabei die Abhängigkeiten auflösen. Und das haben wir auch geschafft"

Oliver Spritzendorfer, Projektleiter der WKÖ

Wenn Ihre Organisation ein massives Content-Portal benötigt, dann freuen wir uns über Ihren